Aloe arborescens

Eine der interessantesten Aloe-Pflanzen aus der Familie der Asphodeloideae für phytotherapeutische Verfahren ist sicherlich die Aloe arborescens, auch grüne Aloe-Pflanze genannt.

Aloe arborescens
Aloe arborescens

Diese Spezies weist eine hohe Konzentration an Wirkstoffen auf und enthält 7 der 8 essentiellen Aminosäuren, die vom Körper aufgenommen werden:

  • Leucin (gilt als das wichtigste unter den Hauptwirkstoffen)
  • Isoleucin
  • Lysin
  • Methionin
  • Phenylalanin
  • Thionin
  • Valin

Dann gibt es noch die 11 der 14 sekundären Aminosäuren:

  • Glutaminsäure
  • Asparaginsäure
  • Alanin
  • Arginin
  • Mediocystin
  • Glycin
  • Histidin
  • Hydroxypolin
  • Proline
  • Serin
  • Thyroxin

Aloe arborescens: Gesundheitssaft

Der Saft der Aloe arborescens enthält viele Nährstoffe, die gut für die Gesundheit sind und ist ein ausgezeichnetes Antioxidans. Es hilft Ihnen auch beim Abnehmen!

Es wird empfohlen, ihn täglich zu trinken, um alle Mikronährstoffe zu ergänzen, die der Mensch braucht, und er ist hervorragend zur Vorbeugung der saisonalen Grippe geeignet.

Im Internet finden Sie Aloe Vera Saft mit dem Markennamen „Made in Italy“, unpasteurisiert und ungefiltert, abgefüllt mit Materialien, die die im Produkt enthaltenen Eigenschaften nicht verändern, als ob es gerade aus der Aloe-Pflanze extrahiert worden wäre.

Aloe arborescens: wissenschaftliche Studien, die die Eigenschaften dieser Pflanze belegen

Nach einigen wissenschaftlichen Studien über Aloe arborescens sind unter den wichtigsten Nährstoffen im Saft die Vitamine A, B, C, E, Monopolysaccharide (Zucker), die die Verdauung fördern und das Immunsystem stärken

Viele Leute sprechen über die Aloe-Pflanze als Anti-Krebsmittel, leider gibt es heute noch keine Gewissheit, aber bald werden wir mehr über die Studien wissen, die über die im Aloe-Gel enthaltenen Elemente durchgeführt werden.

Aloe arborescens: Kultur und Indikationen

Die Kultivierung der Aloe arborescens erfolgt auf die gleiche Weise wie die ihrer Artgenossen, da sie aus dem trockenen afrikanischen Klima stammen, das von der Genetik her an hohe Temperaturen gewöhnt ist.

Aus diesem Grund ist es wichtig, einen guten Boden zu haben, der eine gute Wasserreserve für die Aloe-Pflanze zulässt, so dass sie auch in den heißesten Perioden lange standhalten kann, ohne Schaden zu nehmen.

Die Aloe arborescens von Pater Zago

Viele Menschen haben nicht einmal die Zeit, sie zu gießen und kaufen lieber direkt das fertige Produkt von Pater Zagos Aloe arborescens, das im Gegensatz zu den meisten selbst gezogenen Pflanzen kein Aloin enthält.

Das Rezept von Pater Romano Zago wird mit nur 3 Zutaten zubereitet: Bienenhonig Destillat (Grappa, Cognac, Whiskey etc.)

Es wird auch von denen gekauft, die es nicht gut machen können, um jede Krankheit zu heilen und zu heilen, natürlich für diejenigen, die Krebs erwähnen, leider ist es noch nicht als Anti-Krebs zertifiziert, da einige Elemente noch unter Studie sind.

Wie man eine kranke Aloe arborescens Pflanze heilt

Wenn Sie eine kranke Aloe arborescens Pflanze haben, kann es zu irreparablen Schäden mit Anomalien wie faulen, trockenen, braunen und hängenden Blättern kommen. Diese Anzeichen sind Warnzeichen für die Aloe-Pflanze, in der Tat müssen Sie eingreifen, bevor es zu spät ist.

Es ist besser, informiert und bewusst zu sein, wenn Sie sich entscheiden, eine Aloe arborescens Pflanze zu kaufen, da es für uns nützlich sein kann, um zu versuchen, sie auf die bestmögliche Art und Weise zu behandeln, ohne die Samen zu verschwenden, sowohl um ein Endergebnis mit heilenden Eigenschaften zu erhalten, um genießen zu können.