Aloe mitriformis

Im Laufe der Jahrhunderte, vor allem in der freien Natur, haben die Pflanzen Veränderungen in ihrer Genetik erfahren, weshalb sie ihre Namen geändert haben: Aloe mitriformis ist jetzt als Aloe perfoliata bekannt, ein Name, der vom National Biodiversity Institute of South Africa geändert wurde, das eine Gruppe ihrer Arten in einer einzigen Nomenklatur zusammengefasst hat

Aloe mitriformis
Aloe mitriformis

Diejenigen, die sich zu einer Aloe perfoliata zusammengeschlossen haben, sind:

  • Aloe mitriformis
  • Aloe distans
  • Aloe comptonii
  • Aloe albispina
  • Aloe flavispina

Aloe mitriformis caespitosa: heilende Eigenschaften

Auch heute noch wird sie von manchen Menschen wegen ihres schönen buschigen Wuchses als Aloe mitriformis caespitosa bezeichnet. Wie alle Aloe-Pflanzen wird sie nicht nur als Zierpflanze verwendet, sondern auch wegen ihrer heilenden Eigenschaften hoch geschätzt.

Diese Art von Aloe-Pflanze hat Extrakte mit einer Konzentration von Wirkstoffen, die verschiedene Hautverbrennungen (ersten Grades) und Entzündungen des Verdauungssystems heilen können.

Das Heilgel wird während der Reifezeit der Pflanze gewonnen, die zwischen 3 und 6 Jahren variiert.

Aloe mitriformis: Pflege und Kultivierung

Die Pflege der Aloe mitriformis erfordert keinen großen Aufwand, zumal die Art sehr hart und kompakt ist, da sie an Felswänden wächst und selbst starke Hitze und kleine Kälte übersteht.

In Regionen, in denen der Winter sehr hart ist, wäre es ideal, sie im Haus oder in einem Gewächshaus zu halten, um irreparable Schäden zu vermeiden. Der Boden muss sandig sein, aber das ist nicht wichtig, denn die Aloe-Familie passt sich an alle Bodenarten an.

Die Blüte der Aloe mitriformis

Die Blüte der Aloe mitriformis erfolgt wie die ihrer Art in heißen und trockenen Klimazonen und präsentiert Gruppen von rosafarbenen Blüten, die in einer gelblichen Spitze enden.

Details, die eine Aloe-Pflanze von einer anderen, aber auch von der gleichen Art unterscheiden können, sind :

  • Tägliche Beleuchtung
  • Natürliche oder unnatürliche Umgebung
  • Hydratation
  • Temperatur
  • Boden

Dies sind grundlegende Elemente, die zu berücksichtigen sind. Wenn es also Unterschiede zu dem gibt, was beschrieben wird, müssen diese Faktoren berücksichtigt werden, um den Grund für die Anomalien zu verstehen, die bei der Aloe mitriformis Pflanze auftreten können.

Aloe mitriformis Gel

Oft ist den Menschen nicht bewusst, dass in den pharmazeutischen Cremes, die üblicherweise für verschiedene Heilzwecke verwendet werden, essentielle Kräuter enthalten sind, die mit ihren Wirkstoffen die Hauptrolle in der Heilphase spielen.