Aloe tiki thai

Unter den verschiedenen Arten der Aloe finden wir eine moderne Pflanze aus der japanischen Tradition, die ebenfalls zu den Sukkulenten gehört.

Aloe tiki thai
Aloe tiki thai

Bei der Aloe tiki thai, einer Spezialität aus der Familie der Aloeaceae, die aus Wüstengebieten stammt, handelt es sich um eine viel robustere und kompaktere Pflanze, die sich perfekt an eine moderne Umgebung anpasst, vor allem als Schreibtischpflanze.

Eigenschaften der Aloe tiki

Wenn wir über eine Aloe-Pflanze sprechen, sind wir im Thema der Natur, die den Menschen heilt, dank der Eigenschaften der Aloe Tiki wie in diesem Fall, die perfekt einige Symptome oder Schäden am Menschen heilen.

Die thailändische Aloe Tiki ist bekannt als eine der anmutigsten Pflanzen, die man zu Hause halten kann, nicht nur wegen ihrer Schönheit, sondern auch, weil sie keine Dornen hat, so dass man sich keine Sorgen machen muss, wenn sich ein Kind nähert.

Aloe tiki: Wie man diese Zierpflanze pflegt

Die Pflege der Aloe Tiki ist für jeden machbar, Sie müssen sie nur einmal im Monat gießen und mindestens alle zwei Monate düngen.

Sonneneinstrahlung ist sehr wichtig, aber auch Halbschatten ist gut und verträgt bis zu -2 ° C. Denken Sie also daran, dass die Pflege der Aloe tiki thai keine Unterhaltskosten wie z.B. Dünger mit sich bringt, denn wenn sie nicht in einem nährstoffarmen Boden steht, genügt es, sie zu gießen.

Die Blüte der Aloe Tiki

Die Blüte dieser Pflanze findet im August statt und die Blüten der Aloe Tiki können abgeschnitten werden, indem man die Basis des reifen Blattes nimmt und es herauszieht, wobei man darauf achtet, nicht zu tief zu gehen, wo die Wurzeln sind.

Nachdem Sie die Blüte aus der Aloe-Pflanze herausgezogen haben, müssen Sie einen äußeren Schnitt machen, wobei Sie versuchen, die Innenwände, in denen sich das Gel befindet, nicht zu beschädigen, um es sofort in einen Behälter zu geben und es eventuell einzufrieren, um seine Eigenschaften und Wirkstoffe zu bewahren.

Was zu tun ist, wenn die Aloe-Blüte wächst

Die Aloe-Blüte wächst meist im Sommer, genauer gesagt im August, wenn die Temperaturen hoch sind.

Wenn sie vollständig angewachsen sind, müssen Sie die Basis dieser Blüte nehmen, ohne den Hauptzweig der Pflanze zu berühren, und einen Schnitt mit einer sterilisierten Schere machen, um sie nicht mit äußeren Mitteln zu infizieren.

Aloe tiki thai: Merkmale und Unterschiede

Die Merkmale der Aloe tiki thai unterscheiden sie von ihren Verwandten, denn die Blätter haben weiße Umrisse mit symmetrischen Punkten, die die ganze Pflanze einnehmen, während die Blüte der Aloe humilis viele Stacheln hat, was ein sehr wichtiger Aspekt ist, um Verwechslungen zu vermeiden.

Seine Rosettenform hat ihn berühmt gemacht und eignet sich für moderne Einrichtungen, auf denen er perfekt mit allen Böden harmoniert (unter Berücksichtigung der Lichteinwirkung).